Krakow am See - der Luftkurort im Norden

Im Herzen Mecklenburg-Vorpommerns, umgeben von der zauberhaften Landschaft der Mecklenburgischen  Seenplatte, liegt das idyllische Städtchen Krakow am See. Der Luftkurort Krakow am See schmiegt sich unmittelbar an das Ufer eines der schönsten Seen des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Zahlreiche zum Teil bewaldete Hügel säumen die buchtenreichen Uferzonen und finden sich als Insel und Halbinsel im See wieder.

Weitere 15 Seen befinden sich im Umkreis. Auf Grund der direkten Seenlage und dem gesunden Klima entwickelte sich die über 700 Jahre alte Stadt zu einem traditionellen Erholungsort und trägt seit 50 Jahren den Titel Luftkurort.

 

Durch die zentrale Lage ist Krakow am See idealer Ausgangspunkt für Touren und Tagesausflüge ins ganze Land.

 

 

 

Die Stadt Krakow am See kann auf eine 700-jährige Geschichte zurückblicken. Die erste urkundliche Erwähnung des Ortes geht auf den 21. Mai 1298 zurück. Im Mittelalter war die Stadt der Mittelpunkt des Fürstentums Werle-Güstrow und sogar Tagungsstätte der Landesfürsten von Mecklenburg. 

 

Das Rathaus von Krakow am See. Vom Nordischen Hof aus haben Sie einen direkten Blick auf dieses wunderschöne historische Gebäude.

Da die Stadt von Großbränden des öfteren heimgesucht wurde - begünstigt durch Ställe und Stroschober auf den Hinterhöfen bzw. durch mit Stroh ausgelegte Straßen, wie es letztmalig 1759 geschah - gibt es nicht mehr viele Zeugnisse von der mittelalterlichen Stadtanlage und kaum Bauten aus der Zeit davor.

 

Blick auf den Marktplatz

Doch die heute bestehende Stadt hat in ihrer Anordnung ihren Kleinstadtcharakter bewahrt. Der Marktplatz ist ein denkmalgeschütztes Gebäudeensemble, das zumeist aus Bürgerhäusern des 18. und 19. Jahrhunderts, dem Rathaus und der Stadtkirche besteht. 

 

Die Stadtkirche
Die Bürgerhäuser der Stadt Krakow am See
Die alte Synagoge

Hier finden Sie uns

Hotel Nordischer Hof
Markt 3
18292 Krakow am See

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49(0) 3 84 57 / 50 70

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.